Bewegungsmeditation – Ganzheitliche Heilgymnastik

RS_Startseite

Rüdiger Schramm

Weniger Stress – Energiegewinn – Gesunder Rücken

Gerade in der heutigen Zeit voller Stress, Orientierungslosigkeit, Krankheit und innerer Unruhe ist es besonders wichtig etwas für seine Gesundheit zu tun.

Tai Chi ist eine Bewegungsmeditation aus China, um ins innere Lot zu kommen. Im Tai Chi und noch effektiver im Qi Gong, können Blockaden abgebaut werden. Unsere Energieströme in den Meridianen werden verstärkt und die geistige Leistungsfähigkeit gesteigert. So können das Qi und das Blut ungehinder im ganzen Körper zirkulieren.

Tai Chi und Qi Gong sollten zu einem Teil in unserem Leben werden. Tai Chi ist eine Form der langen Wege und Geduld. Sie verbindet uns mit unserem “Sein”.

Erfahrungen von Übenden zeigen, dass täglich 15 Minuten genügen, um wohltuende Wirkungen und einen Anstieg der Energie zu spüren.

Wer Tai Chi Chuan regelmäßig übt, erlangt die Gesundheit eines Holzfällers, die Geschmeidigkeit eines Kindes und die Gelassenheit eines Weisen.

Chinesisches Sprichwort